\

Weg mit der Cellulite – Ihr persönliches Anti-Cellulite-Programm

Kennen Sie das auch? Cellulite an Po und Oberschenkeln, schlaffes Gewebe an Bauch und an den Oberarmen? Bindegewebsschwäche trifft vermehrt Frauen… doch damit abfinden muss man sich nicht!
Deshalb: Cellulite bekämpfen – und zwar schnell und effektiv!

Wie entsteht Cellulite?

Hauptursache im Cellulite-Prozess ist das Östrogen. Das weibliche Hormon sorgt dafür, dass Frauen ihr Depotfett bevorzugt an Schenkeln, Gesäß und Hüftbereich ablagern. Diese Bindegewebsstruktur ist von Natur aus so vorgesehen und hat zu bestimmten Zeiten, wie z.B. bei einer Schwangerschaft, auch seine Berechtigung. Jedoch ist der allgemeine Wunsch nach glatter und straffer Haut durchaus verständlich! Cellulite ist der heute gebräuchliche Fachbegriff. Umgangssprachlich wird die Cellulite auch Orangenhaut genannt. Auch „Reiterhosen“ ist ein bekannter Begriff. Cellulite entsteht bei Frauen im subkutanen Fettgewebe als Pölsterchen mit leichter Stauung der Lymphe. Die dellenförmige Hautoberfläche erinnert an die Oberfläche einer Orange.

Diese 3 Hauptfaktoren fördern die Cellulite-Entstehung am meisten:

>  Atrophierte Muskelschichten unter der Hautoberfläche an den jeweiligen Problemzonen.

>  Schwaches Bindegewebe verursacht durch: wenig Bewegung, schlechte Ernährung, nicht genügend Antioxidanten (Vitamin C, E), Rauchen, Alkohol, Stress, wenig Schlaf.

>  Übersäuerung basierend auf unausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt, hält die Fettdepots als Schutzmantel.

Was kann man dagegen tun?

Da verschiedene Faktoren beim Kampf gegen die Orangenhaut eine Rolle spielen, sollten auch dementsprechende Maßnahmen ergriffen werden, und zwar: lokaler Fettabbau an den gewünschten Problemzonen, gezielter Muskelaufbau, Verbesserung der Hautoberfläche, Entschlackung und Entwässerung des Gewebes und empfehlenswert wäre natürlich: Bewegung, spezielle Gymnastikübungen und gesunde Ernährung.

Unsere individuellen Anti-Cellulite Maßnahmen:

Mit unseren innovativen Anwendungen sagen wir Cellulite und schlaffem Gewebe auf breiter Front den Kampf an! Dafür erstellen wir für Sie ein individuelles Konzept, abgestimmt auf Ihre jeweiligen Wünsche und Bedürfnisse. Nach wenigen Behandlungen ist ein deutlich verbessertes Hautbild möglich.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem individuellen Weg zu Ihrer neuen Wohlfühlfigur – ohne Cellulite!

Klicken Sie die einzelnen Schritte an, um mehr über die Anwendungen zu erfahren.

1. Ultraschall-Kavitation

gezielter Fettabbau an den gewünschten Stellen durch Ultraschallwellen

2. EMS - Elektromyostimulation

schneller, effektiver Muskelaufbau durch elektrische Muskelstimulation – verdrängt Cellulite-Masse

3. Lymphdrainage

Aktivierung des Lymphflusses, entschlackt, entstaut und entwässert

4. Microneedling

Verbesserung der Hautoberfläche durch Haut-Repair-Mechanismen

5. Vibrationstraining

Stoffwechselaktivierung durch  Steigerung der Muskelkraft

Cellulite loswerden – was kann man noch tun? (Erwarten Sie aber keine Wunder)

Maßnahmen über die von uns angebotenen Leistungen gegen Cellulite sind: Wechselgüsse nach Kneipp, Öl- und Peeling-Massagen, sowie Cremes, Gele und Lotionen, diverse fragliche Hausmittel, Thermowickel, Geräte wie z.B. Roller, LPG-Massage oder auch Cellulite-Shorts. Selbst bei einer Fettabsaugung (Liposuktion) wird zwar Körperfett entfernt, die typischen Hautdellen können jedoch bestehen bleiben oder sich erneut entwickeln. Sie finden im Web viele Tipps, wie Sie Cellulite bekämpfen können. Auf Wikipedia geht es eher fachlich zu. Tipps für gezielte Anti-Cellulite Übungen finden Sie zum Beispiel im Fit for Fun-Magazin.

Nutzen Sie unser Kennenlern-Angebot

Die Preise der einzelnen Behandlungen und verschiedene Angebote finden Sie auf unserer Preisübersicht

Bei weiteren Fragen oder für eine Terminabsprache, freuen wir uns über Ihren Anruf unter 08161-9865688 oder Sie nutzen einfach unser Kontaktformular